Natur- und Umweltschutz

Natur- und Umweltschutz

Ein wichtiges Ziel der Grünen Liste ist der Schutz unserer natürlichen Lebensräume. Die Erhaltung der biologischen Vielfalt und ein ausgeglichener Naturhaushalt sind wichtige Voraussetzungen für ein Leben in einer intakten Umwelt auch und vor allem für nachfolgende Generationen.

Die Gemeinde Espenau kann hierzu ganz konkret einen Beitrag leisten durch Vernetzung und Erweiterung bestehender Biotope, Anlage von Blühflächen, Renaturierung ökologisch toter Flächen sowie Maßnahmen zur Flächenentsiegelung und Förderung der Regenwassernutzung im Siedlungsbereich.

Wir wollen erreichen, dass Espenau eine pestizidfreie Gemeinde wird. Daher sollten gemeindeeigene Flächen ökologisch bewirtschaftet werden. Wegeränder sollen wieder ihre ursprüngliche ökologische Bedeutung als Rückzugsort für Insekten, Kriechtiere und Bodenbrüter erhalten.

Die Ausgleichsfläche in der „Neuen Mitte“ sollte als naturnaher Erholungsraum mit Schatten spendenden Bäumen und verwildernden Bereichen angelegt werden, wo ausdrücklich für spielende Kinder „Betreten erlaubt“ ist. Auch könnte dort eine weitere „Essbare Landschaft“ mit Obstbäumen und -sträuchern entstehen, wie sie bereits am Fußweg von der Straße „An der Kirche“ zum Bahnhof durch unsere Anregung verwirklicht wurde.